DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND ERLÄUTERUNGEN

Sehr geehrte Besucher meiner Seite,

ab dem 25.05.2018 gilt ein neues Datenschutzgesetz, das sicher gut gemeint, aber in seiner praktischen Umsetzung für einen normalen Menschen und juristischen Laien nicht immer ohne Probleme in den digitalen Alltag umzusetzen ist. Darum möchte ich Sie alle zunächst versichern, dass ich selbst keine Daten sammle, um sie dann wozu auch immer und an wen auch immer weiterzuleiten. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten auch nicht in einer Cloud. Ich sammle nur Ihre persönlichen Kontaktdaten für meine Adresskartei, um mit Ihnen kommunizieren zu können. Dies ist der einzige Zweck, den ich verfolge. Versprochen!

Da Sie aber Augenblick im Internet unterwegs sind, werden auch von meinem Webseiten-Service-Anbieter jimdo reichlich Daten erfasst, darunter Url.- und IP-Adressen, Verweildauer auf meiner Seite usw. sowie, falls Sie mein Kontaktformular benutzen, die dort abgefragten Informationen wie Name, Adresse etc. 
All diese personenbezogenen Informationen werden mir übermittelt, damit ich mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann, wenn Sie es wünschen - wovon ich ausgehe, wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen.

Widerrufsbelehrung: Wenn Sie das zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möchten, werde ich Ihre Kontaktdaten selbstverständlich löschen und mich auch darum bemühen, dass weitere digitale Spuren unseren Kontakts gelöscht werden. Dasselbe gilt auch für das Zerreissen von Visitenkarten, sollten wir uns mal in der realen Welt begegnet sein.

Hier nun beginnen die Schwierigkeiten. Ich nutze den Webseitenprovider jimdo, der wiederum eine ganze Reihe von Services auch von amerikanischen Anbietern nutzt, um mir seine Dienstleistung einer einfach verwaltbaren Webseite anbieten zu können, darunter auch Services von Google und anderen Datenkraken, die einen intensiven Handel mit solchen Daten aufgezogen haben. Dazu werden die üblicherweise erfassten Daten auch über Rechner in den USA gelenkt und unterliegen somit - wie ich, nach allem was ich von Pfeifenbläsern weiß, vermute - dem Zugriff vieler Geheimdienste; einige davon so geheim, dass noch nicht mal ich wer weiß, wer die sind. Kurz um: der jure bin ich ab dem 25.05.18 
anscheinend für den Verbleib Ihrer Daten verantwortlich, de facto fehlt mir quasi jede Kontrolle über das world wide web und all seinen Datendieben. Trotzdem habe ich hier für Sie meine offizielle ...

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Meine Webseite wird bei jimdo.de gehostet. Darum verweise ich hiermit auf die Informationen, die jimdo selbst über alle Daten gibt, die im Verlauf Ihres Besuch auf meiner homepage gesammelt und für den einwandfreien Gebrauch dieser Webseite benötigt werden. 

Bei Interesse lesen Sie bitte hier, welche Daten und wozu sie genau gesammelt werden:

https://de.jimdo.com/info/datenschutzerklaerung/

 

jimdo erhebt und speichert für mich (nur für mich einsehbar) automatisch in sog. Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an mich übermittelt. Dies sind:
    Browsertyp/ -version
    verwendetes Betriebssystem
    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
    Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden, d.h. es handelt sich um nicht personenbezogene Daten, sie dienen nur statistischen Zwecken. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung meiner Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung meines Internetangebots zu ermöglich sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären.

 

Ich selbst gebe Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin. Für die Abwicklung eines Auftrags bitte ich um die Erlaubnis meiner Kunden zur Speicherung ihrer nötigsten Daten. 


Noch biete ich kein Abonnement eines Newsletters an, aber das kann ja noch kommen, deswegen

kläre ich Sie mit den nachfolgenden Hinweisen schonmal über mögliche Inhalte meines Newsletters sowie das Anmelde-  und Versandverfahren und auch Ihre Widerspruchsrechte auf.

Indem Sie meinen Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Der Newsletter beinhaltet Informationen über mich und enthält wahrscheinlich Werbung für meine Auftritte. Er erscheint zur Zeit gar nicht und wenn, dann wahrscheinlich unregelmäßig zu besonderen Ereignissen.

Ich versende Newsletter, eMails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. 

Die Anmeldung zu meinem Newsletter erfolgt mit Ihrer eMail. Sie erhalten nach der Anmeldung eine eMail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden eMail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. 

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre eMailadresse angeben. 

Sie können den Empfang meines Newsletters jederzeit mit einer einfachen Mail kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. 


Hiermit willige ich ein, dass mich GAX Axel Gundlach mittels Telefon, eMail oder Post kontaktieren darf, um mir tolle Auftritte als Kabarettist, Poetry-Slammer und Pausenclown anzubieten. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, per eMail an gax@kahouse.de oder auf jedem anderen und einfacheren Kommunikationsweg widerrufen kann. Ich setze Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.


2. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten
Sie haben nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen. Bitte senden Sie mir hierfür sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eine eMail an gax@kahouse.de


3. Google Analytics
Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur fortlaufenden Optimierung meiner Webseite benutzt Jimdo u.a. Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung meiner Website wie
– Browser-Typ/-Version;
– verwendetes Betriebssystem;
– Referer-URL (die zuvor besuchte Seite);
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse);
– Uhrzeit der Serveranfrage.
werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung meiner Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für mich zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung meiner Website zu erbringen.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die IP-Adressen werden zudem anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meiner Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung meiner Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.


4. Datensicherheit
Ich verwende schon immer geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

5. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben oder der Erweiterung meiner Webseite kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.


6. Verantwortlich 
Betreiber dieser Website und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten nach Maßgabe der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG) bin dann wohl wieder ich als mein eigener Datenschutzbeauftragter im Ein-Mann-Unternehmen, also

GAX Axel Gundlach, Röderweg 13, 61462 Königstein,

Büroadresse: Löwengasse 27 M, 60385 Frankfurt am Main

beim Hessenslam im Staatstheater Darmstadt
beim Hessenslam im Staatstheater Darmstadt

Hofheimer Häkelhirschkopf für den ersten Platz beim Wortwechsel Poetry Slam

Story Palme Anagramm von Poetry Slam, gewonnen bei Krawall & Zärtlichkeit in Essen.

Achtung: Frankfurts neue Lesebühne! sucht ne neue Location Mehr unter Rum&Ähre!
Und vor allem im Facebook!
Unter RUM & ÄHRE ;-)