Achtung Fachbuch: Liebe Deine Helden!

Na gut, das ist natürlich nichts Satirisches oder Kabarettistisches, sondern ein ganz klassisches Fachbuch zum Thema Dramaturgie und Inszenierung von Events. Also geballtes Fachwissen aus meinem beruflichen Alltag, mit klarer Struktur und vielen praktischen Hinweisen, aber auch theoretischen Grundlagen in aller Tiefe -  nur soweit notwendig, damit das Buch auch vom Fach ist.

 

1) Einleitung Heldengeschichten
    Warum Geschichten erzählen

2) Keine Kommunikation ohne Emotion
    Das Zusammenspiel von Inhalt und Gefühl

3) Der Event - die komplexe Kommunikation
    Das Zusammenwirken vielfältiger Medien und Gruppen 

4) Die Dramatische Denkweise
    Einführung in Story-Telling und Interaktions-Dramaturgie

5) Der Mensch als Medium
    Rollen und Funktionen von Menschen auf dem Event

6) Das Multimediale Handwerkszeug
    Das gesamte Spektrum der technischen Medien

7) Interaktive Inszenierungen

    Beteiligung statt Frontbeschallung: Interaktion wirkt!

8) Resumé
    Luxus, Nutzen, Ethik von Live-Kommunikation

 

Erhältlich im Buchhandel mit der ISBN 978-3-658-02548-9

oder als eBook über die üblichen Portale  

bzw direkt bei Springer Gabler unter www.springer.com/shop

Wie es sich für ein Fachbuch gehört, lass ich hier die Kritiker sprechen:


Große Geschichten kann man auf der kleinsten Bühne erzählen. Präzision in der Planung ist oft wichtiger als riesige Budgets. Axel Gundlach bietet mit diesem Buch einen gelungenen Einblick in die vielfältige Welt der Event-Dramaturgie. Ein perfekter Leitfaden für alle Planer, Eventmanager und nicht zuletzt Auftraggeber. Wenn alle am gleichen Strang ziehen kann Live-Kommunikation ein echter Marketing-Renner werden. Wohltuend umfassend aber dennoch kurzweilig und praxisnah - und immer auf Augenhöhe mit dem Publikum. Eben wie ein gelungener Event."

Dr. Christian Mikunda


Es ist gerade die Vielschichtigkeit unserer Emotionen und Wahrnehmungsebenen, die Livekommunikation so komplex macht. Axel Gundlach schafft es mit seinem Dramaturgiemodell und den vielen Erklärungen zu erfolgsrelevanten Elementen der Inszenierung eine verständliche Ordnung in die Konzeption von Veranstaltungen zu bringen. Die Tiefe, mit der er dabei zu Werke geht, zeugt von großer Leidenschaft und einem überaus echten Ansinnen, die Praxis der Livekommunikation verbessern zu wollen. 

Dr. Oliver Nickel, Swell GmbH


Ein großer Berg an Erfahrung, die künstlerische Ader, der dramaturgische Scharfsinn und das besondere Verständnis für die emotionale Interaktion von Gruppen sind in dieses wertvolle Buch von Axel Gundlach eingeflossen.

Dr. Matthias zur Bonsen, all in one spirit


Das Buch vermittelt eine gute Mischung aus theoretischen Grundlagen und sofort in der Praxis der Veranstaltungskonzeption anwendbaren Modellen. Insbesondere die eingängigen Erläuterungen zur breiten Palette der Medien und ihrer Funktion für die dramaturgische Umsetzung sind sehr hilfreich für alle Eventmanager, die sich dem Thema Livekommunikation eher aus der kaufmännischen oder organisatorischen Richtung nähern.

Lothar Biedermann, Chefredakteur Event Partner


Dieses Buch mit seinem gelungenen Wechsel zwischen Helikopter- und Detailsicht ist für Kommunikationsmanager genauso spannend wie für operative Veranstaltungsorganisatoren. Denn Axel Gundlach erläutert nicht nur sein übergeordnetes Modell der dramaturgischen Konzeption von Veranstaltungen, sondern vermittelt auch ganz konkret das emotionale Handwerk des Geschichtenerzählens. Seine kurzen, aber eindringlichen Erklärungen zum Einmaleins der Inszenierung und seine praxisbezogenen Hinweise zum Einsatz von Menschen, Techniken und Verfahren sind eine echte Hilfe für jeden Eventmanager.  

Sabine Grothues, freie Event-Fotografin und Dozentin für Eventmanagement

 

"Was wir unseren Kunden in einer schwierigen Situation mitteilen mussten, war klar. Wie es ihnen aber so vermitteln, dass sie auch bereit sind unsere Position verstehen zu wollen? Axel Gundlach hat uns mit seiner dramaturgischen Denkweise gezeigt, wie wir unsere trockenen Themen in halbstündigen Theaterstücken emotional so aufbereiten können, dass sich im Anschluss ein fruchtbarer Dialog mit unserer Zielgruppe entwickelt. Was wir über Jahre hinweg mit großen Erfolg durchgeführt haben, basiert auf der sehr feinfühligen und stets alle Seiten integrierende Art des Geschichtenerzählens, so wie sie der Autor in seinem Buch für Jedermann verständlich darlegt."

Lothar Hornstein, Diplomkaufmann, Abteilungsdirektor Commerzbank AG

 

"Unbestritten liegt die Stärke der Livekommunikation in der Unmittelbarkeit des gemeinsamen Erlebens. Dass genau dieses Erleben ist kein zufälliger Akt ist, zeigt Axel Gundlach mit diesem Buch. Es skizziert die Zugriffe auf emotionalen Qualitäten des inszenierten Dialogs zum einen, gibt aber auch einen guten Überblick über die zur Verfügung stehenden Medien und Stilmittel zum anderen, um die Interaktion mit der Zielgruppe erfolgreich zu gestalten. Beide Seiten dieser Medaille, die theoretische Grundlage wie auch die praktische Umsetzung, legt das Buch in unterhaltsamer Art dar. Mit diesem Buch verbinde ich die Hoffnung, dass Kunden, Projektleiter, Event-Manager und die umsetzenden Künstler und Techniker zukünftig Livekommunikation noch zielgerichteter und erfolgreicher machen werden."

Norwin Kandera, Eventspezialist / Dipl.Ök./MBA

beim Hessenslam im Staatstheater Darmstadt
beim Hessenslam im Staatstheater Darmstadt

Hofheimer Häkelhirschkopf für den ersten Platz beim Wortwechsel Poetry Slam

Story Palme Anagramm von Poetry Slam, gewonnen bei Krawall & Zärtlichkeit in Essen.

Achtung: Frankfurts neue Lesebühne! sucht ne neue Location Mehr unter Rum&Ähre!
Und vor allem im Facebook!
Unter RUM & ÄHRE ;-)